Beratung bei der Erarbeitung

Jeder ablauforganisatorische Verbesserungsvorschlag greift in den ¨Herrschaftsbereich¨ der vorhandenen Führungsstruktur ein und läuft oft dem Abteilungsegoismus entgegen.

Deshalb ist das Wichtigste bei Einführung eines Qualitätsmanagementsystems die Erarbeitung einer gemeinsamen Zielsetzung -und- daraus abzuleiten, ein gemeinsames Handlungsprimat. Dieses Handlungsprimat stellt den Patienten mit seinen Erwartungen und Anforderungen in den Mittelpunkt (=Qualität) und sorgt so dafür, daß alle Mitarbeiter gleichermaßen sich diesem obersten Ziel verpflichtet fühlen und die egoistischen Motive in den Hintergrund treten.

Eine solche gemeinsame Zielsetzung, die den so definierten Qualitätsgedanken in den Mittelpunkt stellt, wird allgemein als ¨Qualitätspolitik¨ bezeichnet.

Um den Mitarbeitern bei der alltäglichen Umsetzung der Qualitätspolitik eine Orientierung zu geben, empfiehlt es sich, die Grundaussagen in Form eines Leitbildes zu formulieren. Dabei spiegelt das Unternehmensleitbild die Grundziele (=Qualität), Werte und Normen des Hauses wider.

Der Inhalt des Leitbildes sollte dabei 7 Handlungsfelder umfassen, die sowohl von den Bewertungssystemen des EFQM-Modells, des KTQ-Verfahrens als auch von dem Zertifizierungsmodell nach DIN EN ISO 9001 gefordert werden.

    Präambel/Qualitätspolitik: Krankenhausziele, Leistungsumfang
    Patienten-/Kundenorientierung (Menschenbild)
    Qualität/Qualitätsverbesserung (inkl. Prozeßmanagement)
    Mitarbeiterführung und -motivation inkl. innberbetriebliche Kommunikation
    Aus-, Fort- und Weiterbildung
    Wirtschaftliche Betriebsführung (Geschäftsergebnisse)
    Umwelt, Mitwelt

In den Leitbildern erhält der Mitarbeiter darüberhinaus konkrete Hinweise auf die Umsetzungsinstrumente wie Beschwerdemanagement, Verbesserungs-Vorschlagswesen, Interne Audits, Pflege- und Behandlungsstandards, Qualitätszirkelarbeit u.v.a.m.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihrer "Führungsmannschaft" entwickeln wir diese Qualitätspolitik mit den Leitbildern, sei es in Workshop-Form oder in Projektgruppenarbeit.