Grundlagen des Arbeitsrechts

Termin/Ort:     Auf Anfrage
Dieses Seminar führen wir auf Wunsch auch hausintern durch.
 
Zielgruppe:     Führungskräfte mit Personalverantwortung, insbesondere Chefärzte und Pflegedienstleitungen.
 
Ziel:     Dieses Seminar vermittelt, praxisgerecht aufbereitet, das arbeitsrechtliche "Handwerkszeug" für die Leitungsebene.

In chronologischer Reihenfolge werden die wichtigsten Problemfälle aus der arbeitsrechtlichten Praxis dargestellt und dabei aufgezeigt, wie Sie teure Fehler bei Vertragsgestaltung, Mitarbeiterbetreuung und -kündigung vermeiden.

Ein Schwerpunkt des Seminares liegt in der Behandlung von Fehlzeiten (z.B. wegen Krankheit), der Abmahnung und der Kündigung aus unterschiedlichen Gründen.
Neben der arbeitsrechtlichen Rechtsprechung werden auch einige BAT-Besonderheiten berücksichtigt und verständlich dargestellt.
      
I. Arbeitsverträge für Mitarbeiter
      

    Voll- und Teilzeit-Anstellungsverträge
    Erweiterte Möglichkeiten bei befristeten Verträg

II. Urlaub und Urlaubsplanung
      

    bei Aushilfen, Wartezeit, Übertragung, Wegfall, Abgeltung
    Mitwirkung von Personal- bzw. Betriebsrat

III. Krankheit des Arbeitnehmers
      

    Überprüfungsmöglichkeiten des Arbeitgebers
    Pflichtverstöße des Arbeitnehmers

IV. Abmahnung
      

    Abmahnungen entwerfen, Abmahnungsgespräche
    Ordentliche/außerordentliche Kündigung vorbereiten
    Mitwirkung von Personal- bzw. Betriebsrat

V. Kündigung
      

    Verhaltensbedingt
    Personenbedingt (insb. bei Krankheit/Leistungsunfähigkeit)
    Betriebsbedingt (wird auf Anfrage behandelt)

VI. Arbeitszeugnisse
      

    Recht des Arbeitnehmes, Pflicht des Arbeitgebers
    Zeugnisse besser verstehen/erstellen (Zeugnissprache)